Alle Werke für Orgel in Trier

Louis Vierne - 150 Jahre

150. Geburtstag von Louis Vierne 2020

2020 ist das 150. Geburtsjahr des großen Notre-Dame-Organisten und Komponisten Louis Vierne. Er wurde geboren am 8. Oktober 1870 in Poitiers und starb am 2. Juni 1937 in Paris. In der Trierer Konstantin-Basilika und im Trierer Dom wird das gesamte Orgelwerk Viernes 2020 zu hören sein, überwiegend in Orgelkonzerten, aber auch in Gottesdiensten.

Musik von Vierne in Trier 2020

Sonntag, 23. Februar 2020
Hochamt im Trierer Dom, 10 Uhr
Messe basse, op. 30 für Orgel
Josef Still, Orgel

Dienstag, 19. Mai 2020 
Internationale Orgeltage im Trierer Dom, 20 Uhr
Dritte Sinfonie fis-Moll, op. 28
Josef Still, Trier

Dienstag, 26. Mai 2020
Internationale Orgeltage im Trierer Dom, 20 Uhr
Vierte Sinfonie g-Moll, op. 32
Sarah Kim, Paris

Dienstag, 2. Juni 2020
Internationale Orgeltage im Trierer Dom, 20 Uhr
Troisième Suite, Op. 54: Fantômes 
Pier Damiano Peretti, Wien

Samstag, 6. Juni 2020
Orgelvesper in der Konstantin-Basilika
Erste Sinfonie d-Moll, op. 14
Deuxième Suite, Op. 53: Lamento und Hymne au soleil
Martin Bambauer, Orgel

Dienstag, 9. Juni 2020
Internationale Orgeltage im Trierer Dom, 20 Uhr
« Pièces en style libre » op. 31:
Prélude
Choral
Scherzetto
Rêverie
Postlude
Paul Breisch, Organiste titulaire de la cathédrale de Luxembourg

Sonntag, 14. Juni 2020
Hochamt im Dom, 10 Uhr
Prélude funèbre c-Moll, op. 4 (komponiert 1896)
Verset fugué sur 'In exitu Israel' (komponiert 1894)
Communion op. 8 (komponiert 1894)
Allegretto op. 1 (komponiert 1894)
Josef Still, Orgel

Dienstag, 16. Juni 2020
Internationale Orgeltage im Trierer Dom, 20 Uhr
Première Suite, Op. 51: Marche nuptial 
Deuxième Suite, Op. 53: Feux follets
Quatrième Suite, Op. 55: Gargouilles et Chimères
24 pièces en style libre op. 31 für Orgel oder Harmonium:
Préambule 
Berceuse
Pastorale
Carillon on the chime ringing of the Carillon in the chapel of the Château de Longpont
Peter Rottmann, Münnerstadt

Dienstag, 23. Juni 2020 
Internationale Orgeltage im Trierer Dom, 20 Uhr
Zweite Sinfonie e-Moll, op. 20
Domorganist Josef Still, Trier

Mittwoch, 1. Juli 2020
Orgelsommer in der Konstantin-Basilika
Sechste Sinfonie h-Moll, op. 59
Quatrième Suite, Op. 55: Cathédrales
Quatrième Suite, Op. 55: Naïades
Martin Bambauer, Orgel

Mittwoch, 22. Juli 2020
Orgelsommer in der Konstantin-Basilika
Triptyque op. 58 (komponiert 1929–1931):
Matines – Communion - Stèle pour un enfant défunt
Christoph Schoener (Hamburg)

Samstag, 22. August 2020
Musik aus dem Schwalbennest, Trierer Dom, 11.30 Uhr
Impromptu aus: Troisième Suite, Op. 54
Josef Still, Trier

Samstag, 29. August 2020
Musik aus dem Schwalbennest, Trierer Dom, 11.30 Uhr
Aus 24 pièces en style libre op. 31 für Orgel oder Harmonium (komponiert 1913):
Cortège
Divertissement
Berceuse
Thomas Schnorr, Mayen

Samstag, 5. September 2020
Musik aus dem Schwalbennest, Trierer Dom, 11.30 Uhr
Première Suite, Op. 51: Andantino und Caprice
Troisième Suite, Op. 54: Étoile du soir   
24 pièces en style libre op. 31 für Orgel oder Harmonium (komponiert 1913):
Idylle mélancolique
Christian-Markus Raiser, Karlsruhe

Samstag, 12. September 2020
Musik aus dem Schwalbennest, Trierer Dom, 11.30 Uhr
Deuxième Suite, Op. 53: 12. Toccata
Prélude fis-Moll ohne op. (1914)
Markus Uhl, Heidelberg

Donnerstag, 17. September 2020
Promotionsaula des Priesterseminars
KAMMERMUSIK
Deux pièces pour alto et piano op.5 - Le soir und Légende für Bratsche und Klavier
Largo und Canzonetta op.6 für Oboe und Klavier
Soirs étrangers op.56 für Cello und Klavier,
- Kanadische Steppe
- Chinesischer Fisch
- Venedig
- Genfer See
- Granada,
Werke für Harmonium
Mario Zeck, Texte
Andreas Hoffmann, Harmonium
Ulrich Krupp, Klavier
Solistinnen des AMG-Orchesters, Trier

Samstag, 19. September 2020
Musik aus dem Schwalbennest, Trierer Dom, 11.30 Uhr
Dédicace aus: Troisième Suite, Op. 54
Josef Still, Trier

Samstag, 26. September 2020
Musik aus dem Schwalbennest, Trierer Dom, 11.30 Uhr
Première Suite, Op. 51: Prélude
Quatrième Suite, Op. 55: Les cloches de Hinckley
Gabriel Moll, Abtei St. Matthias Trier

Samstag, 26. September 2020
Konstantin-Basilika
Fünfte Sinfonie a-Moll, op. 47
Konrad Paul, Orgel

Samstag, 3. Oktober 2020, 11.30 Uhr
Musik aus dem Schwalbennest, Trierer Dom, 11.30 Uhr
Première Suite, Op. 51: Intermezzo
Deuxième Suite, Op. 53: Clair de lune
Troisième Suite, Op. 54: Sur le Rhin und Carillon de Westminster
Ulrich Krupp, Trier

Samstag, 10. Oktober 2020
Musik aus dem Schwalbennest, Trierer Dom, 11.30 Uhr
Aus pièces en style libre op. 31 für Orgel oder Harmonium:
Canzona
Èlégie
Madrigal
Josef Still, Trier

Allerheiligen 1.11.2020 im Trierer Dom
Pontifikalamt 10 Uhr
Messe solennelle (Missa solemnis) in cis-Moll, op. 16 
Trierer Domchor
Ulrich Krupp, Chororgel
Josef Still, Hauptorgel
Leitung: Thomas Kiefer

Sonntag, 15. November 2020 (Volkstrauertag)
Trierer Dom, Hochamt, 10 Uhr
Messe basse pour les défunts op. 62 für Orgel oder Harmonium (komponiert 1934)
Josef Still, Orgel

Samstag, 12. Dezember 2020
Advent im Dom, 17 Uhr
Aus pièces en style libre op. 31 für Orgel oder Harmonium:
Arabesque
Lied
Pastorale
Josef Still, Orgel

Mittwoch, 24. Februar 2021
Kurfürstliches Palais Trier
Louis Vierne: Klavierquintett
Mit Quatuor Hermès und Philippe Cassard (Piano), Paris
Omer Bouchez, Elise Liu, Violinen
Yung-Hsin Lou Chang, Viola
Anthony Kondo, Violoncello

Konzert in Zusammenarbeit mit der Kammermusikalischen Vereinigung e. V. Trier